Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand der AGB: 6. Juni 2017

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle meinen Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen mir,

Maria Schumann
Ernährungsberatung nood – natural food
Am Orangeriepark 9
13156 Berlin
USt-ID: 14/526/00713,

und dir als unseren Kunden (du). Die AGB gelten unabhängig davon, ob du Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann bist.

Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

Abweichende Bedingungen von dir akzeptieren wir nicht, dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

Die AGB kannst du jederzeit unter https://noodyou.com/agb/ einsehen.

§2 Produkte

Ich biete in meinem Online-Shop Nahrungsergänzungsmittel, Gutscheine, Druck-Produkte (Waren) sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an meinen Workshops (Dienstleistungen) an.

§3 Vertragsabschluss

Die Präsentation der Produkte in meinem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern gilt lediglich als unverbindliche Aufforderung, das Angebotene zu bestellen.

Mit deiner Bestellung gibst du ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab, das ich dir durch meine Annahme per automatisch generierter E-Mail an deine angegebene Emailadresse bestätige („Bestellbestätigung“). Solltest du keine E-Mail erhalten, schaue bitte in deinem SPAM-Ordner nach und passe deine Einstellungen ggf. an.

Deine Bestellung wird veranlasst, wenn du den nachfolgend umschriebenen Bestellprozess durchläufst:

1. Auswahl der gewünschten Ware
2. Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
3. Bestätigung deines Warenkorbinhalts durch Klick auf „Nächster Schritt“
4. Angabe deiner Rechnungs- und Lieferadresse
5. Auswahl deiner Zahlungsmethode
6. Verbindliche Absendung deiner Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kaufen“

Meine Produkte richten sich ausschließlich an Verbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Falls du unter 18 Jahren alt bist, darfst du meinen Online-Shop nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

§4 Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise sind umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung (§19 UStG), verstehen sich aber inklusive Versandkosten. Bei Bestellungen, die außerhalb Deutschlands versandt werden, können die Versandkosten variieren. Wir weisen dich darauf gesondert hin.

Im Falle eines Widerrufs, hast du die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

§5 Zahlung und Fälligkeit

Du hast die Möglichkeit die Zahlung per PayPal, Kreditkarte oder via Vorkasse vorzunehmen.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, verpflichtest du dich den gesamten Kaufpreis innerhalb von 5 Werktagen nach Vertragsschluss auf folgendes Konto zu überweisen:

Maria Schumann
IBAN: DE50120400000481425700
Commerzbank

§6 Eigentumsvorbehalt

Die Eigentumsübertragung meiner Waren steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Zahlung des Kaufpreises (§449 BGB).

§7 Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug bin ich von allen weiteren Leistungs- und Lieferverpflichtungen entbunden und berechtigt, noch ausstehende Lieferungen oder Leistungen zurückzuhalten und dir bereits erbrachte Leistungen in Rechnung zu stellen (vergleiche §10 Abs. (2)). Ich werde dich einmal abmahnen und dir eine Nachfrist von 7 Tagen setzen. Bleibt meine Mahnung ohne Erfolg, behalte ich mir das Recht vor, ein gerichtliches Mahnverfahren einzuleiten oder Klage gegen dich zu erheben. Das gerichtliche Mahnverfahren wird unabhängig von der Forderungshöhe beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg durchgeführt.

§8 Lieferung

Sofern in meiner Produktbeschreibung nicht anders angegeben, sind alle meine Waren sofort versandfertig. Die Lieferung an dich erfolgt innerhalb von ca. 5 Werktagen. Im Falle der Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferungsfrist ab Zahlungseingang auf mein oben genanntes Konto und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen.

§9 Annahmeverzug

Du kommst in Verzug, wenn du deine Warenbestellung nicht annimmst. Ich behalte mir daher das Recht vor, dir den Ersatz der Mehraufwendungen in Rechnung zu stellen, die im Zusammenhang mit der Aufbewahrung und Erhaltung dieser sowie ggf. nochmaligen Versand an dich entstehen. Gleichzeitig behalte ich mir das Recht vor, nach Setzung einer Nachfrist von zwei Wochen vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht, wenn du den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hast.

§10 Gewährleistung
(1) Ich hafte für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Ware(n) nach den geltenden rechtlichen Vorschriften, insbesondere §§434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche abweichend zu den gesetzlichen Regelungen ein Jahr.

(2) Etwaige von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von Absatz (1). Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

Teile diese Seite

Menü