Mary von nood stellt sich vor

Wer ich eigentlich bin?

Ich bin Mary. 1987 in Berlin geboren und bis heute dankbar, hier arbeiten, wohnen und leben zu dürfen.

Meine Vorgeschichte

Nach dem Abitur habe ich mich dazu entschieden, für ein Jahr als Au-Pair nach Marseille, Frankreich zu gehen. Schon seit Beginn der frühen Kindheit habe ich viel Sport gemacht – erst Ballett, später dann ein Mix aus Laufen, Krafttraining und Yoga. Angekommen in meinem neuen Leben, fiel die regelmäßige Bewegung weg, die Mahlzeiten wurden üppiger (in Frankreich wird das Essen wirklich schön zelebriert) und mit dem späten Sonnenuntergang im Süden aß ich auch viel später. Nicht zu vergessen ist das abendliche Glas Wein oder ein kühler Martini dazu…

In ziemlich kurzer Zeit machte sich dies dann auch auf der Waage bemerkbar: Bereits nach sieben Monaten hatte ich elf Kilo zugenommen. Krass, oder? Bis heute kann ich mir nicht erklären, warum ich hier nicht früher gegengesteuert habe. Aber scheinbar sollte es damals einfach so sein. Und trotz der Kilos sage ich dir: Es war eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Ich habe mich treiben lassen, unendlich viel Spaß gehabt und viele wundervolle Menschen kennengelernt.

nood-Coaching mit Mary von noodyou mit Teetasse
Mary von nood am Strand

Mein Weg zu mehr Gesundheit und das Wohlbefinden

Zurück in Deutschland habe ich mich für das Studium der Gesundheitswissenschaften entschieden. Ich hatte meine erste eigene Wohnung in Bielefeld, einen Nebenjob als Assistentin einer Ernährungsberaterin und später dann war ich als Service-Kraft im Fitnessstudio tätig. Ich habe mich gesund ernährt und wieder angefangen, Sport zu machen. Seither habe ich nicht nur sehr viel mehr über einen gesunden Lifestyle, sondern auch über mich gelernt.

Gründung der Marke nood

Vor drei Jahren gründete ich dann die Marke nood (natural food). Zahlreiche Workshops für Privatkunden und Unternehmen rund um den nood-Lifestyle sowie Einzelcoachings für ein verbessertes Wohlbefinden haben mir gezeigt, dass es oft ähnliche Stolpersteine sind, die uns daran hindern, unser Verhalten zu ändern.

Logo nood 512x512

Oft wollen wir zu viel in zu kurzer Zeit, geben dann wieder auf, weil wir vermeintlich doch nicht genug Willensstärke haben und sind enttäuscht, wieder versagt zu haben. Mit meinem Online-Programm und meinen Coachings versuche ich, auch anderen Menschen dabei zu helfen, eine bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden zu erlangen. Ich möchte allen die Angst nehmen, ihr eigenes Ziel zu erreichen und ihren Traum zu leben. 

Alles Liebe

deine Mary von nood

DAS HIER KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü