Winterlicher Punsch

Hallo, lieber noodie! 

Winterzeit ist auch die Zeit von Glühwein und Punsch. Heute habe ich dir mal einen leckeren Apfelpunsch vorbereitet:

Probiere diesen doch gern mal aus.

Wenn dir dabei nach ein wenig Geselligkeit ist, lade dir gern zwei bis drei Freundinnen und/oder Freunde dazu ein. Dann wird es bestimmt richtig gemütlich.

 

Zutaten für einen halben Liter Punsch:

½ l Wasser (optional: tausche ½ l Wasser gegen 1/4 l trockenen Weißwein)

3 Beutel Früchtetee ohne künstliche oder natürliche Aromen (z.B. Apfel)

Saft von 5 Orangen

Saft von 1 Zitrone

2 Mandarinen

1 Apfel

2 TL Ceylon Zimt

½ TL gemahlene Vanille

3 EL Honig, Kokosblütensirup/-zucker oder Dattelsirup/-süße optional: ein Schuss Amaretto

 

So gehst du vor:

Gib Wasser (optional mit Weißwein) in einen Topf und lasse es mit den Teebeuteln, dem Saft der Orangen und der Zitrone ca. fünf Minuten aufkochen. Säle die Mandarinen, wasche den Apfel und schneide das Obst in kleine Stücke. Füge sie mit dem Zimt, der Vanille und deinem ausgewählten Süßungsmittel mit in den Topf und lasse deinen Punsch für etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Serviere den Punsch in schöne Tassen oder hitzebeständige Gläser und gib gern noch einen Schuss Amaretto dazu.

 

Lade dir hier das Rezept herunter <<klick>>

DAS HIER KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü